Farbdrucker kaufen – Wichtige Informationen

Farbige Ausdrucke sind etwas schönes und werten viele Dokumente deutlich auf. Deshalb möchten viele einen Farbdrucker kaufen. Auf dieser Seite erfährst du alles Nötige, um eine gute Kaufentscheidung zu treffen. Als erstes möchte ich dir zeigen, welche Vor- und Nachteile Farbdrucker gegenüber dem klassischen Laserdrucker, aber auch gegenüber farbfähigen Tintenstrahldruckern haben. Diese Punkte gelten selbstverständlich in Kombination mit denen auf der Startseite dieser Internetpräsenz.

 

Vorteile

  • Die Druckgeschwindigkeit ist im Gegensatz zu Tintenstrahldruckern bei farbigen und schwarz-weißen Seiten gleich. Wenn viele farbige Ausdrucke in kurzer Zeit erstellt müssen, solltest du deshalb einen Farbdrucker kaufen.

 

Nachteile

  • Hohe Anschaffungskosten im Vergleich zu monochrome Laserdruckern. Farbdrucker kaufen empfehle ich in der Regel erst ab ungefähr 4 bis 5 Farbseiten im Monat. Ansonsten fährt man mit einem einfachen Laserdrucker und gelegentlichen besuchen des Copyshops günstiger.

 

Die Auflösung der Farbdrucker entscheident

Da diese Seite Laserdrucker behandelt, möchte ich diesen Punkt nicht unerwähnt lassen. Wer einen Farbdrucker kaufen möchte, druckt wahrscheinlich auch häufiger Bilder aus. Dabei kann ist die Auflösung für eine gute Bildqualität durchaus entscheidend. Sie gibt an, wie viele Punkte pro Zoll (Dots per Inch – kurz dpi) gedruckt werden können. Höhere Werte führen zu schärferen und schöneren Bildern. Unter 2.400 x 600 Pixeln sollten Interessenten keinen Farbdrucker kaufen, denn nur dann ist gewährleistet, dass die Bilder wie gewollt aussehen.

 

Farben einzeln kaufbar

Das folgende ist sehr wichtig: Achte beim eines Farblaserdruckers darauf, dass alle vier Farben einzeln gekauft werden können. Ansonsten müssen alle Toner neu angeschafft werden, wenn eine einzige Farbe ausgeht. Die meisten Hersteller bieten diesen Service an, dennoch gibt es das ein oder andere Schwarze Schaf in der Branche.

 

Reichweite der Farben unterschiedlich

Solltest du einen Farbdrucker kaufen wunderst du dich vielleicht darüber, dass die Reichweite vieler schwarzer Drucker höher ist, als die der farbigen. Das ist nicht unüblich. In der Regel wird Schwarz wesentlich öfter benötigt als die Anderen. Deshalb sind Abweichungen von 10 – 20 Prozent weder selten noch schlimm.

 

Multifunktionsgerät statt Farbdrucker kaufen?

Solltest du dich für einen Farbdrucker interessieren kann ein All-in-One Modell für dich sehr praktisch sein. Die Mehrkosten sind zwar relativ hoch, meiner Erfahrung nach lohnt es sich für die meisten Besitzer von Farbdruckern aber, da diese häufiger einen Scanner oder Kopierer benötigen. So sparst du platz und Geld im Vergleich zur einzelnen Anschaffung der Produkte.

 

Meine Empfehlungen

Jetzt weißt du alles, worauf es beim Erwerb eines Farblaserdruckers ankommt. Nun kannst du dich gerne im Internet nach einem geeigneten Modell für deine Bedürfnisse umschauen. Ich habe dir hier allerdings einige Geräte aufgelistet, die den meisten Bedürfnissen genügen und preisgünstig erhältlich sind. Jeder Drucker wird von mir mit einem Ausführlichen Testbericht versehen. So kannst du dich richtig entscheiden und den besten Farbdrucker für dich aussuchen.

 

Preiswerter und hochwertiger Farblaserdrucker

Dieses Modell ist einer der günstigsten Farbdrucker auf dem Markt und kann mit erstklassigen technischen, wie auch wirtschaftlichen Fakten punkten. Leider leistet er sich geringfügige Schwächen bei der Druckqualität. Deshalb ist der Brother HL-3142CW eher als Dokumentendrucker und im Zweifelsfall für Schnappschüsse aus dem Urlaub geeignet. Die sonstige Ausstattung ist dagegen erstklassig, weswegen sich dieses Gerät bestens für kleinere Büros oder größere Familien eignet.

Brother HL-3142CW

Brother HL-3142CW Produktbewertung

 Farblaserdrucker
 250 Blatt Papierkassette, geschützt
AirPrint
 WLAN
Duplexdruck (gg. Aufpreis)
 Einzelblatt-Einzug
 Bis zu 18 Seiten/Minute
 Sehr günstige Folgekosten

Bei Amazon anschauen*

Preis: 145,99

Ausführliche Produktbewertung

Der Testsieger

HP Color LaserJet Pro 200 M252dw Farblaserdrucker

Vor- und Nachteile

+ 600 x 600 dpi, allerdings mit erstaunlich guter Druckqualität
+ Sehr guter Fotodruck für einen Laser Farbdrucker
+ Google Cloud Print & AirPrint
+ Farbdrucker mit Duplex-Funktion
 verliert gelegentlich die WLAN-Konfiguration
Seitenpreis ca. 3,1 Cent (Papier + Toner), da nur preisintensiver Toner erhältlich

HP Color LaserJet Pro 200 M252dw

Preis: 204,51

Ausführliche Produktbewertung

 Duplexdruck
 USB-Port
 geschütze Papierkassette
AirPrint
 WLAN & LAN
 Fax
 Dokumenteneinzug
 Einzelblatt-Einzug

Bei Amazon anschauen*

Hinweis: Dieser Artikel beinhaltet Affiliate-Links.